Wem das Geschick beschert nur Backenstreiche

Iz Wikivira, proste knjižnice besedil v javni lasti
Jump to navigation Jump to search
Ein Eichbaum liegt gefällt vom Winterwetter Wem das Geschick beschert nur Backenstreiche
France Prešeren
Die Zeit ein Henker, grausam die Kumpane
Prevod pesmi Komúr je sreče dar bila klofuta.
Prevajalec: Klaus Detlef Olof
Dovoljenje: Green copyright.svg To delo je objavljeno s pisnim dovoljenjem avtorja, pod pogoji licence CreativeCommons Priznanje avtorstva-Deljenje pod enakimi pogoji 3.0.
Stopnja obdelave: 100 percent.svg To besedilo je pregledalo več urejevalcev in je brez tipkarskih in slogovnih napak.
Izvozi v formatu: EPUB silk icon.svg epub      Mobi icon.svg mobi      Pdf by mimooh.svg pdf      Farm-Fresh file extension rtf.png rtf      Text-txt.svg txt

Wem das Geschick beschert nur Backenstreiche,
wer so wie ich aus seiner Gunst gefallen,
und hätt’ er hundert Mal Gigantenkrallen,
gewänn’ er doch kein Gut aus Plutos Reiche.

Auf seinen Wegen sprießt nur Dorngesträuche,
sucht er ein Heim, ein Amt, sich zu bestallen,
wird ihm ein Plagenmeer entgegenschwallen
und branden gegen alle Wehr’ und Deiche.

So jagen Not und Sorgen jeder Sorte
den Ärmsten ohne Ruh, er sucht auf Erden
vergebens Frieden gleich an welchem Orte,

verzweifelnd unter seines Lebens Bürde.
Erst vor des stillen Hauses letzter Pforte
wischt ihm der Tod die Stirn mit milder Würde.