Geschichte der älteren südslawischen litteraturen

Iz Wikivira, proste knjižnice besedil v javni lasti
Skoči na: navigacija, iskanje
'
Matija Murko
Viri: archive.org
Dovoljenje: PD-icon.svg To delo je v  javni lasti, ker so avtorske pravice potekle.
Po Zakonu o avtorskih in sorodnih pravicah (59. člen) trajajo avtorske pravice še 70 let po avtorjevi smrti.
Za anonimna in psevdonimna dela (kadar ni mogoče nedvoumno ugotoviti avtorja) trajajo 70 let po zakoniti objavi dela (61. člen).
Stopnja obdelave: 25%.svg V tem besedilu je še veliko napak in ga je potrebno pregledati ali pa še ni v celoti prepisano.
Izvozi v formatu: EPUB silk icon.svg epub      Mobi icon.svg mobi      Pdf by mimooh.svg pdf      Farm-Fresh file extension rtf.png rtf      Text-txt.svg txt


XXXXXXXXXXX Inhalt


Seite

I. Zum Verständnis der heutigen ethnographischen und kul- turellen Verhältnisse. — Kroaten und Serben. — Ab- hängigkeit der Litteratursprachen von historischen und

politischen Momenten. — Statistische Angaben 1

II. Historische Notizen über die Einwanderung der Stidslawen, ihre Staatengründungen, Christianisierung und ursprüng- liche Kultur 19

III. Die Slawenapostel Cyrill und Method 36

Die Anfänge der kirchenslawischen Litteratur in

Mähren und Pannonien 36

IV. Die ältesten litterarischen Denkmäler der Slowenen ... 54 V. Die altkirchenslawische Litteratur in Bulgarien 57

1. Übersicht. Die theologische Litteratur 57

2. Chroniken. Physiologus. Mangel wissenschaftlicher

Litteratur 76

3. Die apokryphe Litteratur. Die Bogomilen .... 82

4. Prosadichtungen 95

VI. Die slawische Kirchensprache bei den Kroaten an der

adriatischen Küste. Die ältesten Chroniken der Kroaten und Serben 100

VII. Schlufsbetrachtungen über das altkirchenslawische Schrift- tum 108

VIII. Die Litteratur des zweiten bulgarischen Reiches (Mittel- bulgarische Periode) 112

IX. Serbien als Mittelpunkt der kirchenslawischen Litteratur

am Ausgange des Mittelalters 133

1. Geschichtliche Bemerkungen und allgemeine Cha-

rakteristik 133

2. Die liturgische und theologische Übersetzungs-

litteratur 144

3. Übersetzungen auf dem Gebiete der weltlichen

Litteratur 147

4 Originalleistungen auf dem Gebiete der geistlichen

und weltlichen Litteratur 155

X. Bosnien 169


— X —

XI. Die kirchenslawische Litteratur der Kroaten an der Adria 174 XII- Mittelalterliche romantische Stoffe bei den Kroaten und

Serben 181

XIIL Die Ttlrkenherrschaft und ihre Folgen. Das epische Zeit- alter der Südslawen 185

Anmerkungen 207

Die wichtigsten bibliographischen Hilfsmittel .... 220

Zusätze und Verbesserungen 226

Personen- und Sachregister 227

XXXXXXXXXX